Analog oder digital ?

Bereits im Jahr 1978 konnte der Fotoclub sein erstes, eigenes Fotolabor in scharz-weiss im damaligen Kindergarten an der St. Sebastian Kirche erstellen.

Anfang der 80er Jahre erfolgte der Umzug in das alte Rathaus in Kuppenheim und das neue Labor wurde auch für Farbbilder ausgebaut.

Im Jahr 2000 erfolgte dann der komplette technische Wechsel. Unser altes Labor wurde "entsorgt" und auf digitale Technik umgerüstet.

Ein leistungsstarker PC ( inzwischen in der 3. Generation ), Bildbearbeitungssoftware, ein Flachbettscanner sowie 2 Farbdrucker Epson Stylus Photo R2400 und Epson Stylus Pro3880 für A3  und A2 - Formate stehen heute den interessierten Mitgliedern zur Verfügung.

Selbstverständlich können auch die Bilder direkt aus dem Laborraum auf unseren Beamer im Clubraum übertragen werden und auf die große Bildleinwand projektziert werden.

Im Jahr 2018 kam eine neue Fotoleinwand hinzu, sowie eine erweiterte Bestuhlung. 2019 bekamen wir von Birgit Schijok eine komplette Blitzlichtanlage, da Sie sich eine neue angelegt hat.